Ausführung von PowerShell-Scripts zulassen

Stop
CC0 | Pixabay.com

Die Ausführung von PowerShell-Scripts (.ps1) wird standardmäßig aus Sicherheitsgründen blockiert.

Ausführung von PowerShell-Scripts blockiert

Standardmäßig wird die Ausführung von PowerShell-Scripts (.ps1) mit folgender Fehlermeldung blockiert:

C:\test.ps1 : Die Datei „C:\test.ps1“ kann nicht geladen werden, da die Ausführung von Skripts auf diesem System
deaktiviert ist. Weitere Informationen finden Sie unter „about_Execution_Policies“
(https:/go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=135170).
In Zeile:1 Zeichen:1
+ C:\test.ps1
+ ~~~~~~~~~~~
+ CategoryInfo : Sicherheitsfehler: (:) [], PSSecurityException
+ FullyQualifiedErrorId : UnauthorizedAccess

PowerShell-Ausführungsrichtlinie (ExecutionPolicy) abfragen

Die aktuell gesetzte PowerShell-Ausführungsrichtlinie kann wie folgt ermittelt werden:

Standardmäßig lautet das Ergebnis „Restricted“:

Quelle: Microsoft.com

PowerShell-Ausführungsrichtlinie (ExecutionPolicy) ändern

Die PowerShell-Ausführungsrichtlinie kann als Administrator mit folgendem Befehl auf Unrestricted geändert werden:

„Möchten Sie die Ausführungsrichtlinie ändern?“ mit a bestätigen:

Bei einem erneuten Abfragen der Ausführungsrichtlinie wird nun Unrestricted zurückgegeben:

Quelle: Microsoft.com

nach oben