Exchange Server 2019: Postfächer mit PowerShell erstellen

Symbolbild E-Mail
CC0 | Pixabay.com

Postfächer mit PowerShell erstellen und Spracheinstellungen, zusätzliche Mailadresse, Adressliste etc. konfigurieren.

Mit dem folgenden PowerShell-Script werden Active Directory Benutzer einer Organisationseinheit („OU=Benutzer,DC=domain,DC=at“) abgefragt und wenn noch nicht vorhanden, Benutzer-Postfächer erstellt. Durch die „Set-MailboxRegionalConfiguration…“ werden die Spracheinstellungen konfiguriert. Der Benutzer wird dann nicht beim ersten OWA-Login damit belästigt.

Alle anderen Einstellungen (POP3 deaktivieren etc.) sind mit # auskommentiert und können je nach Bedarf aktiviert werden. Auf noch notwendige Änderungen wird in der jeweiligen Überschrift hingewiesen.

 

nach oben