Windows: Administrative Freigaben entfernen

CC0 | Pixabay.com

Administrative Freigaben (z.B. C$) ermöglichen dem Domänen-Administrator den Laufwerkszugriff eines Remotecomputers. Sie sind standardmäßig aktiv, können aber über die Registry deaktiviert werden.

 

Administrative Freigaben entfernen

  • Regedit öffnen
  • Registrierungsschlüssel öffnen:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\LanmanServer\Parameters
  • Je nach Betriebssystem-Typ:
    • Windows Server: AutoShareServer (REG_DWORD) mit Wert 0 setzen
    • Windows Clients: AutoShareWks (REG_DWORD) mit Wert 0 setzen
  • Zum Übernehmen: Windows-Dienst „Server“ oder Windows neustarten.
Administrative Freigaben entfernen

Windows Clients: AutoShareWks

Quelle: Dacomsys.de

 

Fazit

Die Administrative Freigabe ist eine Komfortfunktion auf die aus Sicherheitsgründen verzichtet werden kann. Weitere Sicherheitstipps:

IT-Security-Basics für Unternehmen

CC BY-SA 4.0 Windows: Administrative Freigaben entfernen von Bernhard Anreiter ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.