Windows-Klon ReactOS 0.4.9 in Hyper-V installieren

Symbolbild Windows
CC0 | Pixabay.com

ReactOS 0.4.9 kann zu Testzwecken in einer Hyper-V-Umgebung installiert werden. Beim Netzwerktreiber muss aber nachgeholfen werden.

Was ist ReactOS?

ReactOS (engl. react „reagieren“ und operating system „Betriebssystem“), auch kurz ROS genannt, ist ein Softwareprojekt zur Entwicklung eines freien Betriebssystems gleichen Namens. Kennzeichnend ist das Ziel vollständiger Binärkompatibilität zu Windows. ReactOS wurde von Russland offiziell zur fördernswerten Windows-Alternative erklärt.

Quelle: Wikipedia.org

ReactOS 0.4.9 ist aber aktuell noch weit vom Ziel entfernt und stellt derzeit keinen vollwertigen Windows-Ersatz dar!

ReactOS kostenlos herunterladen

ReactOS kann kostenlos auf ReactOS.org heruntergeladen werden.

ReactOS-Testumgebung mit Hyper-V erstellen

Die Windows-Rolle „Hyper-V“ sollte an dieser Stelle bereits installiert und die grundlegende Bedienung damit bekannt sein.

ReactOS muss aktuell in einem virtuellen Computer der Generation 1 installiert werden:

Der Arbeitsspeicher wurde auf 1024 MB eingestellt (ohne dynamischen Speicher!).

Die restlichen Einstellungen wurden zunächst mit Standard-Vorschlagswerten übernommen.

Für ein funktioniertes Netzwerk muss allerdings noch die „Ältere Netzwerkkarte“ (Legacy Network Adapter) hinzugefügt und die standardmäßige Netzwerkkarte entfernt werden.

Die Einstellungen der virtuellen Maschine:

In dem virtuellen DVD-Laufwerk sollte zur Installation die ReactOS-ISO-Datei bereitgestellt werden.

ReactOS 0.4.9 installieren

Sprachauswahl entsprechend auswählen:

ReactOS 0.4.9 - Setup - Language

Eingabetaste startet die Installation:

ReactOS - Setup - Willkommen

Hinweise mit Eingabetaste bestätigen:

ReactOS - Setup - Installationsassistent in Entwicklung

Geräteeinstellungen anpassen (z.B. Bildschirmauflösung) und akzeptieren:

ReactOS - Setup - Geräteeinstellungen

Unpartitionierter Speicher (oder jeweilige Partition) auswählen und Eingabetaste:

ReactOS - Setup - Partitionen

Partition formatieren (schnell) mit Eingabetaste bestätigen:

ReactOS - Setup - Formatieren

Formatierung bestätigen (ACHTUNG: Daten werden gelöscht!):

ReactOS - Setup - Formatierung

Installationsverzeichnis ggf. ändern und mit Eingabetaste bestätigen:

ReactOS - Setup - Installationsverzeichnis

Dateien werden kopiert…

ReactOS - Setup - Dateien werden kopiert

„Bootloader auf der Festplatte installieren (MBR und VBR)“ (oder ggf. andere Auswahl treffen) und mit Eingabetaste bestätigen:

ReactOS - Setup - Bootloader

Setup abgeschlossen – Computer mit Eingabetaste neustarten:

ReactOS - Setup - Neustart

ReactOS Installationsassistent

Warten oder mit Eingabetaste bestätigen:

ReactOS - Bootauswahl

ReactOS wird gestartet:

ReactOS startet

Der Assistent startet → Next:

ReactOS - Erster Start - Assistent - Willkommen

Danksagung → Next:

ReactOS - Erster Start - Assistent - Danksagung

Regionale Einstellungen ggf. anpassen → Next:

ReactOS - Erster Start - Assistent - Regionale Einstellungen

Personalisieren → Next:

ReactOS - Erster Start - Assistent - Personalisieren

Computername & Administratorpasswort setzen → Next:

ReactOS - Erster Start - Assistent - Computername & Administratorpasswort

Datum & Uhrzeit ggf. anpassen → Next:

ReactOS - Erster Start - Assistent - Datum & Uhrzeit

Erscheinungsbild wählen → Next:

ReactOS - Erster Start - Assistent - Erscheinungsbild

Netzwerkeinstellungen ggf. anpassen → Next:

ReactOS - Erster Start - Assistent - Netzwerkeinstellungen

Optional Arbeitsgruppe oder Domäne beitreten → Next:

ReactOS - Erster Start - Assistent - Arbeitsgruppe / Domäne

CD/ISO entfernen → Finish startet den Computer zum Abschluss neu:

ReactOS - Erster Start - Assistent - Finish

Der erste Start – Treiberinstallation fehlgeschlagen

Der Assistent zur Installation neuer Hardware startet. Die automatische Treiberinstallation kann ausgeführt werden…

ReactOS - Treiber

…schlägt aber fehl:

ReactOS - Treiber

Wer sich nur einen groben Überblick vom lokalen System verschaffen will, kann an dieser Stelle ohne Netzwerk loslegen.

Netzwerktreiber installieren

Aktuell liefert ReactOS keinen passenden Netzwerktreiber mit. Mit etwas Aufwand lässt sich aber ein passender Treiber finden und in ReactOS installieren:

  • Windows 7 32bit Treiber für Intel 21140-Based PCI Fast Ethernet Adapter (Generic) bei Driverscape.com im Windows herunterladen (NICHT mit dem Driver Update Utility verwechseln!)
  • Entpacken
  • Treiber-Ordner in ISO-Datei speichern (z.B. mit ISO Creator CS)
  • ISO in Hyper-V-VM von ReactOS bereitstellen
  • Treiber beim Ethernet Controller installieren

Quelle: ReactOS.org

nach oben